Kurre Spezialmaschinenbau – Zahlen, Daten und Fakten

Der Name "Kurre  Spezialmaschinenbau GmbH" steht für einen starken Partner in allen Bereichen des Sondermaschinenbaus – und für ein echtes Familienunternehmen: Über 30 Jahre führte die Familie Kurre erfolgreich die Kurre Firmengruppe, bis sie 2014 nach 5 Jahren Einarbeitung von Herrn Plaggenborg übernommen wurde.

Am 01.10.1979 gründeten Reinhold und Elisabeth Kurre einen ersten Betrieb unter dem Namen "Metall- und Maschinenbau Kurre". Bereits 1982 wechselte das Unternehmen vom niedersächsischen Harkebrügge ins benachbarte Industriegebiet in Ramsloh und errichtete dort eine neue Fertigungshalle. Im Jahre 1986 wurde schließlich die Firma "Spezialmaschinenbau Kurre GmbH" gegründet.

Stetiges Wachstum erforderte eine kontinuierliche Erweiterung der Fertigungsflächen: 1989, 1997, 2001 und 2007 entstanden weitere Fertigungshallen, und 2002 wurde auch der Bürotrakt durch einen modernen Anbau vergrößert. Die Kurre Spezialmaschinenbau GmbH setzt in allen Bereichen des Unternehmens auf modernste Fertigungstechniken. Wir entwickeln und fertigen Sondermaschinen und Anlagen für alle Bereiche der Industrie. Vor allem im Bereich Kabelmaschinen zählt Kurre heute zu einem der Hauptanbieter auf dem Markt.

Mit unseren Produkten setzen wir Maßstäbe, national wie international. Wir stehen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die Wertschätzung unserer Mitarbeiter und unserer Lieferanten als wichtige Partner an unserer Seite. Unser Ziel ist und bleibt die Fertigung qualitativ hochwertiger Produkte made in Germany und ein ausgezeichneter Service – für rundum zufriedene Kunden.

Keine Nachrichten verfügbar.

Neue Firmenstruktur

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass sich in der Firmengruppe Kurre ab dem 1. Januar 2016 die Firmenstruktur ändert.

Um noch besser auf die Wünsche unserer Kunden und den Anforderungen aus der Industrie eingehen zu können, unterscheiden wir in Zukunft folgende Firmenzweige:

Mehr über die Aufgaben und Schwerpunkte der einzelnen Bereiche erfahren Sie hier.

Aktuelles